St. Martin Siersburg

 
Gelungenes Pfarrfest

Über zwei Jahre hat die Corona-Pandemie auch das Leben der Pfarreien einschränkend beeinflusst.
In diesem Jahr war es erfreulicherweise wieder möglich, das Fronleichnamsfest in gebührend würdiger Weise zu feiern. Pastor Ingo Flach zelebrierte zunächst den feierlichen Gottesdienst in unserer Pfarrkirche St. Martin.
Anschließend ging die Fronleichnamsprozession mit musikalischer Begleitung durch den Verein der Musikfreunde Siersburg durch einige Straßen im Umfeld der Kirche; am Wege waren vier schön geschmückte Altäre gestaltet worden.
Viele Besucherinnen und Besucher fanden sich über den ganzen Tag beim Pfarrfest ein, das von einem Gartenmarkt mit dem treffenden Namen ‘Gartenfreuden‘ begleitet wurde.
Die Pfarrei St. Martin dankt allen Teilnehmern/innen, allen Gästen und den vielen Helferinnen und Helfern.


Altar gestaltet von Hemmersdorf


Altar gestaltet von Siersburg


Altar gestaltet von Niedaltdorf


Altar gestaltet von den Kommunionkindern 2022


Pfarrfest mit Gartenmarkt
 
Feierliche Messdienereinführung in Siersburg

Am Sonntag, dem 20. August 2017, wurden aus dem Kreis der diesjährigen Kommunionkinder 9 neue Messdiener in die Messdienergemeinschaft aufgenommen: Hedda Becker, Peter Bohr, Colin Heck, Amélie Jamm, Lennart Jochum, Paula Schmitt, Sarah Schwarz, Michel Spanier und Celine Steffensky.
Wir wünschen allen viel Spaß in der Messdienergemeinschaft.

Sternsingeraktion in Siersburg 2017

Stolze 50 Sternsinger waren am 7. Januar in Siersburg unterwegs, um den Segen an die Häuser zu bringen und für Projekte in der Region Turkana in Kenia Gelder zu sammeln, damit den Kindern und Menschen dort dringend geholfen werden kann. Das Rekordergebnis von ca. 5.400,-- € ist ein tolles Ergebnis. 
Dafür möchten wir Dankeschön sagen, allen Spendern für ihre Großzügigkeit und dafür, dass sie die Kinder herzlich empfangen haben. Dankeschön allen, die die Aktion vorbereitet haben, die Sternsinger auf ihrem Weg begleitet oder ihnen in irgendeiner Weise etwas Gutes getan haben. Das größte Dankeschön gilt natürlich unseren Kindern, die sich an diesem kalten Tag auf den Weg gemacht haben, um sich für andere Menschen auf dieser Welt einzusetzen, ein soziales Engagement, das unseren Respekt verdient.



(Sternsinger Siersburg vor der Aussendung)