St. Martin Siersburg

Feierliche Messdienereinführung in Siersburg

Am Sonntag, dem 20. August 2017, wurden aus dem Kreis der diesjährigen Kommunionkinder 9 neue Messdiener in die Messdienergemeinschaft aufgenommen: Hedda Becker, Peter Bohr, Colin Heck, Amélie Jamm, Lennart Jochum, Paula Schmitt, Sarah Schwarz, Michel Spanier und Celine Steffensky.
Wir wünschen allen viel Spaß in der Messdienergemeinschaft.

Sternsingeraktion in Siersburg 2017

Stolze 50 Sternsinger waren am 7. Januar in Siersburg unterwegs, um den Segen an die Häuser zu bringen und für Projekte in der Region Turkana in Kenia Gelder zu sammeln, damit den Kindern und Menschen dort dringend geholfen werden kann. Das Rekordergebnis von ca. 5.400,-- € ist ein tolles Ergebnis.
Dafür möchten wir Dankeschön sagen, allen Spendern für ihre Großzügigkeit und dafür, dass sie die Kinder herzlich empfangen haben. Dankeschön allen, die die Aktion vorbereitet haben, die Sternsinger auf ihrem Weg begleitet oder ihnen in irgendeiner Weise etwas Gutes getan haben. Das größte Dankeschön gilt natürlich unseren Kindern, die sich an diesem kalten Tag auf den Weg gemacht haben, um sich für andere Menschen auf dieser Welt einzusetzen, ein soziales Engagement, das unseren Respekt verdient.

(Sternsinger Siersburg vor der Aussendung)

 

St. Rufus Niedaltdorf

Erntedank und Familiengottesdienst in Niedaltdorf

Für die Gestaltung des Gottesdienstes am Samstag dem 22. September bedanke ich mich bei den Kindern und den Betreuerinnen des Kindergottesdienstkreises.

Vielen Dank auch den Landfrauen Niedaltdorf für das Herrichten der Erntegaben und der Erntekrone sowie die Ausrichtung des anschließendem Empfangs.

Sternsingeraktion in Niedaltdorf 2017

Am Sonntag, dem 8. Januar 2017, waren 16 Sternsinger und Sternsingerinnen in Niedaltdorf unterwegs um den Segen in die Häuser zu bringen. Die Sternsinger sammelten in einer landesweiten Aktion für caritative Zwecke. 2017 stand die Unterstützung der Region Turkana, in Kenia, im Mittelpunkt.
Es konnte die beachtliche Summe von 1.415,21 € gesammelt werden.
Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Spendern, die zu diesem Betrag beigetragen haben. Ebenso danken wir vor allem den Sternsingerinnen und Sternsingern für ihren vorbildlichen Einsatz. Zudem gilt auch unser Dank allen Helfern, die die Sternsingeraktion organisiert haben und die Sternsingerinnen und Sternsinger auf ihrem Weg begleitet haben.

Feierliche Messdienereinführung in Niedaltaltdorf

In der Messe am Mittwoch, dem 3. August 2016, wurde in der Pfarrkirche St.Rufus die Schülerin Kati Hissel in die Schar der Niedaltdorfer Messdiener aufgenommen. Frau Monika Schütz überreichte im Namen der Pfarrgemeinde ein Präsent.

Ostermarkt in Niedaltdorf

Am Sonntag, dem 20. März 2016, fand zum ersten Mal ein Ostermarkt rund um die Brennerei Schütz statt. Die Pfarrgemeinde St. Rufus war mit einem Getränkestand und dem Verkauf von Kuchen und Kaffee beteiligt.

 

Vielen Dank
- der Familie Schütz, für die zur Verfügung gestellten Ressourcen
- allen Spenderinnen und Spendern der Kuchen
- allen Helfern
Klaus Marion, Vorsitzender PGR

Neujahrsempfang 2016

Maria Cavelius, Josef Mellinger, Marianne Becker, Pfarrer Flach, Mechthild Hilt, nicht anwesend Theresia Zenner

Am 16. Januar fand der Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Rufus nach der Vorabendmesse im hinteren Teil der Kirche statt.
Nach der Begrüßung der Anwesenden durch Herrn Pfarrer Flach wurden die ausgeschiedenen Mitglieder des Pfarrgemeinderates mit einem Präsent verabschiedet.
Für das leibliche Wohl standen Getränke und Fingerfood zur Verfügung.
Den Spendern, den Auf- und Abbauhelfern ein herzliches Dankeschön.
Klaus Marion, Vorsitzender PGR

 

Kapelle St. Willibrord

Rückblick Adventskonzert in der Kapelle St. Willibrord

Am 1. Adventssonntag (3. Dezember 2017) fand um 18.00 Uhr in der Kapelle St. Willibrord ein Adventskonzert mit dem Saxophonquintett Sax and Fox und unserem Kinder- und Jugendchor „Voices of Hearts“, unter der Leitung unserer Organistin Julia Probst, statt.
Es gab sowohl Einzelauftritte der Instrumentalmusiker und der Singgruppe, als auch ein gemeinsam aufgeführtes Adventslied. Das Konzert war sehr gut besucht und erfreute alle Zuhörer sehr. Am Ende wurde für unsere Renovierung der Orgel in der Pfarrkirche St. Martin gesammelt. Es wurden rund 300,- € gespendet.
Den Sänger/Innen und Musiker/Innen sei ein herzliches Dankeschön gesagt.

(Kinder- und Jugendchor "Voices of Hearts")

(Saxophonquintett Sax and Fox)

 

Kindergärten St. Martin und St. Willibrord

Wir feierten miteinander Familiengottesdienst

Am Sonntag, dem 15. November 2015 widmeten wir unseren zweiten Familiengottesdienst in diesem Jahr den Heiligen.
Ganz besonders erinnerten die Kinder der beiden katholischen Kindergärten St. Willibrord und St. Martin, an die beiden Schutzpatrone unserer Einrichtungen: Heiliger Willibrord und Heiliger Martin
Bis heute sind diese Beiden im Besonderen für uns Vorbild für unser christliches Handeln beim Teilen und Helfen.
Unser Dechant,  Ingo Flach, verstand es die Kinder mit deren Aufmerksamkeit auf die Heiligen Statuen und Bilder in unserer Pfarrkirche, die auch dem Heiligen Martin geweiht ist, zu lenken.
Die Kinder und ihre begleitenden Erzieher und Erzieherinnen wiederum stellten in der Katechese und den Fürbitten sehr eindrucksvoll das Handeln der Heiligen als „leuchtende Vorbilder“ dar.
Hinter einem mehrzackigen Stern war eine brennende Kerze versteckt. Deren wärmende und leuchte Flamme konnten die Gottesdienstbesucher mit jedem Aufdecken eines der Zacken erleben.
Im Miteinander der Kinder und der anderen Mitchristen war während des ganzen Gottesdienstes eine angenehme Atmosphäre zu spüren.
Zum Schluss erhielt jeder Messebesucher eine kleine Kerze, auf einem von den Kindern ausgeschnittenen Stern, mit nach Hause.

Kindergarten St. Konrad

Schmücken von Weihnachtsbäumen in unserer Gemeinde
Kreissparkasse Hemmersdorf

Am Mittwoch, dem 25.11.2015, haben die Kinder des Kindergartens St. Konrad denTannenbaum in der Sparkasse Hemmersdorf geschmückt. Die Kinder haben den Baumschmuck dafür selbst gebastelt (Schneeflocken, Sterne, Korkengel, Tannenbäume und Glocken) und diesen persönlich am Baum aufgehängt. Währenddessen stellte die Sparkasse den Kindern Lebkuchen und etwas zum Trinken zur Verfügung. Frau Lautermilch, die Filialleiterin der KSK Hemmersdorf,  hat den Kindern im Anschluss die Sparkasse genauer gezeigt. Die Kinder konnten sehen, wo das Geld gelagert wird, wie die Scheine kontrolliert werden und wo sich der Tresor befindet. Als Dankeschön für das Schmücken des Baumes erhielt jedes Kind ein Nikolaustütchen mit Nüssen, Mandarinen, Schokolade und einem Schokoladennikolaus.