Verbandsvertretung

Die Verbandsvertretung ist - analog zum Pfarreienrat - das wichtigste Verwaltungsgremium der Pfarreiengemeinschaft, die auf der Verwaltungsebene Kirchengemeindeverband heißt.

Die Verbandsvertretung berät und beschließt den Haushalt im Kirchengemeindeverband gemäß den Schlüsselzuweisungen des Bistums. Er berät und beschließt die Verteilung dieser Gelder auf die einzelnen Pfarreien. Auch für die Erarbeitung eines gemeinsamen Immobilienkonzepts im Kirchengemeindeverband ist die Verbandsvertretung in Zusammenarbeit mit dem Pfarreienrat zuständig. Alle Kirchenmusiker, Chorleiter, Küster, Pfarrsekretärinnen und die Reinigungskräfte für Kirchen, Pfarrhäuser und Pfarrheime sind beim Kirchengemeindeverband angestellt. Die Verbandsvertretung ist für deren Personalverwaltung zuständig. Die Mitglieder der Verbandsvertretung werden aus den einzelnen Verwaltungsräten der Pfarreien und der Filiale Fürweiler, entsandt und zwar drei Vertreter aus Siersburg, zwei aus Hemmersdorf und je ein Vertreter aus Niedaltdorf und aus Fürweiler.

Die derzeitigen Mitglieder sind:
- Jürgen Pistorius, Rolf Waschbusch, Nicole Wolff - für Siersburg-
- Hans Josef Krämer (stv. Vorsitzender), Walter Steinhauer (Schriftführer)
- für Hemmersdorf -
- Heinrich Scholtes - für Fürweiler -
- Norbert Kerber - für Niedaltdorf -
Vorsitzender des Gremiums und Mitglied qua Amt ist Dechant Ingo Flach.